Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Sonstiges > Off Topic

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1581  
Alt 27.09.2017, 12:45
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 2.091
Abgegebene Danke: 1.887
Erhielt 2.307 Danke für 801 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Also die CDU bzw. die CSU spricht doch selber davon, "nach links gerückt" zu sein... ein klein wenig "konservativ" würde ich die FDP schon bezeichnen, sonst würd ich sie nicht wählen
Wir haben eine sehr unterschiedliche Auffassung vom politischen Liberalismus.

Wenn man mal von der Aufnahme der Flüchtlinge in 2015 absieht, sehe ich bei CDU-CSU in den letzten beiden Jahren eher einen gewaltigen Rechtsruck, zumindest in der Asylpolitik (z.B. Deals mit Libyen, Erdogan, Aussetzung Familiennachzug).
Meiner Ansicht nach ist die Union aus folgenden Gründen abgestraft worden:
- fehlende Erklärung der Asylpolitik: Merkel hat die Grenzöffnung 2015 nicht ausreichend begründet, Gründe wie christliche Ethik und die Verhinderung einer humanitären Katastrophe wären sicher von vielen Konservativen akzeptiert worden - insbesondere wenn man dabei auch Lösungen zur Reduzierung der Flüchtlingszahlen ankündigt-, wurden aber nicht deutlich genug benannt.
- Zerstrittenheit: anstatt sich hinter die Kanzlerin zu stellen, wurde sie vor allem vom Voll-Horst ständig öffentlich angesägt und gedemütigt. Der Wähler will keine zerstrittenen Haufen wählen.
- Anbiederung ans rechte Lager: wegen der Angst vor einer starken AfD wurde von vielen Unionspolitikern deren Argumentation und Sichtweise aufgenommen. Dadurch fühlte sich ein Teil der Wähler in ihrer "Angst vor'm schwarzen Mann" bestätigt und wählte gleich die AfD. Ein anderer Teil der Wähler wurde durch diese gegenüber den Flüchtlingen teilweise respektlose und inhumane Politik abgeschreckt und wechselte nach rot, gelb oder grün. Denn bei der Union wusste man nicht mehr, ob man Willkommenspolitik oder Abschottung wählt.
Mit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Michi Müller (27.09.2017)
Werbung
  #1582  
Alt 19.01.2018, 09:19
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.970
Abgegebene Danke: 3.369
Erhielt 1.988 Danke für 1.033 Beiträge
Gestern wurde im Bundestag das neue Antisemitismus-Abkommen beschlossen - es wird einen Antisemitismus-Beauftragten geben. Die AfD war auch dafür, die Linke hingegen nicht...



Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #1583  
Alt 19.01.2018, 10:56
Benutzerbild von Black-Postit
Black-Postit Black-Postit ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 3.487
Abgegebene Danke: 1.928
Erhielt 882 Danke für 388 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Gestern wurde im Bundestag das neue Antisemitismus-Abkommen beschlossen - es wird einen Antisemitismus-Beauftragten geben. Die AfD war auch dafür, die Linke hingegen nicht...



Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-15405267.html

Das Feindbild der AfD ist ja auch eher der Islam. Jedenfalls zurzeit.
__________________
Der Kluge lernt aus allem und von jedem,
der Normale aus seinen Erfahrungen und
der Dumme weiß alles besser. (Sokrates)
Mit Zitat antworten
  #1584  
Alt 19.01.2018, 12:33
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.970
Abgegebene Danke: 3.369
Erhielt 1.988 Danke für 1.033 Beiträge
Zitat:
Zitat von Black-Postit Beitrag anzeigen
http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-15405267.html

Das Feindbild der AfD ist ja auch eher der Islam. Jedenfalls zurzeit.
Auf den ersten Blick wirkt es erst mal trotzdem verwunderlich... und wenn ich das schon sage

Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Mit Zitat antworten
  #1585  
Alt 20.01.2018, 09:27
Benutzerbild von Der_Seher
Der_Seher Der_Seher ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 14.04.2011
Beiträge: 3.754
Abgegebene Danke: 557
Erhielt 2.209 Danke für 905 Beiträge
Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Gestern wurde im Bundestag das neue Antisemitismus-Abkommen beschlossen - es wird einen Antisemitismus-Beauftragten geben. Die AfD war auch dafür, die Linke hingegen nicht...



Gesendet von meinem XT1635-02 mit Tapatalk
Was willst du damit suggerieren.? Etwa die linken seien für Antisemitismus?

Die AFD hat es übrigens nicht unterzeichnet.


Zitat aus einer überregionalen Zeitung


Der Antrag stammt von den Fraktionen der CDU und CSU, der SPD, der FDP und der Grünen. Die AfD gehörte nicht zu den Unterzeichnern, stimmte aber zu. Die Linkspartei hat teilweise abweichende Vorstellungen, weshalb sie den Antrag nicht unterschrieb und sich bei der Abstimmung der Stimme enthielt. Unter anderem hätte sie es vorgezogen, den Beauftragten beim Bundestag anzusiedeln.
__________________
"Mein Ziel war es immer, einen Klub so zu übergeben, das der für die Zukunft ruiniert ist. An diesem Punkt sind wir nun“, sagt Kraemer."

Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Der_Seher für den nützlichen Beitrag:
Franz Wirtz (20.01.2018), Rodannia (20.01.2018)
  #1586  
Alt 20.01.2018, 15:07
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.970
Abgegebene Danke: 3.369
Erhielt 1.988 Danke für 1.033 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der_Seher Beitrag anzeigen
Was willst du damit suggerieren.? Etwa die linken seien für Antisemitismus?
Nein, dass die Linken (also damit meine ich die Partei) sich so verhalten, wie man es der AfD manchmal vorwirft...
Mit Zitat antworten
  #1587  
Alt 20.01.2018, 18:11
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 151
Erhielt 115 Danke für 43 Beiträge
W

Zitat:
Zitat von Michi Müller Beitrag anzeigen
Nein, dass die Linken (also damit meine ich die Partei) sich so verhalten, wie man es der AfD manchmal vorwirft...
Was für ein Unsinn.
Willst Du für diese AFD- Schwachsinnigen hier Werbung machen auf Kosten von unhaltbaren und dummen Bemerkungen? So macht Trump das auch: einfach Unsinn erzählen, bis einige Leute das auch noch für bare Münze nehmen
Mit Zitat antworten
  #1588  
Alt 20.01.2018, 19:59
Benutzerbild von Michi Müller
Michi Müller Michi Müller ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.970
Abgegebene Danke: 3.369
Erhielt 1.988 Danke für 1.033 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rodannia Beitrag anzeigen
Was für ein Unsinn.
Willst Du für diese AFD- Schwachsinnigen hier Werbung machen auf Kosten von unhaltbaren und dummen Bemerkungen? So macht Trump das auch: einfach Unsinn erzählen, bis einige Leute das auch noch für bare Münze nehmen
Jeder der mich halbwegs kennt, weiss für was ich Werbung mache...

Wobei... eine AFDP wäre vielleicht gar nicht mal so schlecht
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.

Werbung