Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Neuigkeiten vom Tivoli

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 28.05.2009, 19:27
Benutzerbild von webwolf
webwolf webwolf ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 09.07.2007
Beiträge: 2.794
Abgegebene Danke: 85
Erhielt 959 Danke für 203 Beiträge
Keine Wahl bei der Präsidiumswahl

Was viele Fans und Mitglieder befürchtet hatten, ist eingetroffen. Nachdem alle geeignete Kandidaten, die von der Basis vorgeschlagen wurden, vom Verwaltungsrat abgelehnt wurden, wird es bei der kommenden Hauptversammlung lediglich fünf Kandidaten für fünf Ämter geben, eine wirkliche Auswahl also nicht stattfinden. Nun heißt es für die Mitglieder also lediglich nur noch wählen oder ablehnen.

Heute wurden vom Verwaltungsrat der Alemannia die Kandidaten für das neu zu wählende Präsidium offiziell benannt. Für das Amt des Präsidenten schlägt das Gremium Günter Reinartz vor, der bereits in den Jahren 1988 – 1990 an der Spitze des Vereins stand und dessen Amtszeit etwas unglücklich endete, nämlich mit dem Abstieg aus der 2. Bundesliga in die Oberliga Nordrhein. Die weiteren Vorschläge lauten: Franz-Wilhelm Hilgers (Schatzmeister), Karl-Theo Strepp (Vizepräsident) sowie Klaus Dieter Wolf und Michael Leers, Leiter der Abteilung Leichtathletik. Der Verwaltungsratsvorsitzende Hubert Herwartz hält den Präsidentschaftskandidaten G. Reinartz „durch seine Vita und seine Historie bei der Alemannia bestens geeignet, den Verein als Hauptgesellschafter im Aufsichtsrat der Alemannia Aachen GmbH zu vertreten.“
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	greinartz.jpg
Hits:	30110
Größe:	16,7 KB
ID:	1172  
__________________
Lieber abwarten als gar nichts tun.
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28.05.2009, 21:24
svenc
Gast
 
Beiträge: n/a
da sind also schon mal 3 von 5 Kandidaten, die DEFINITIV nicht gewählt werden DÜRFEN:

a) Reinartz
b) Hilgers
c) Strepp

alle drei haben nichts in leitenden Posten bei der Alemannia zu suchen.

Die Gründe dafür sind hier schon ausführlich diskutiert worden...

Gruss


svenc
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.05.2009, 21:56
Benutzerbild von Törröh
Törröh Törröh ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Gegenstimme

Hilft nur eins. Bei der JHV hingehen und gegen diese Herrschaften stimmen.
Reicht das nicht, hilft nur noch die Abmeldung als Mitglied.
So macht ich es auf jeden Fall.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.05.2009, 22:45
Benutzerbild von Lucia
Lucia Lucia ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 31.07.2007
Beiträge: 292
Abgegebene Danke: 5
Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge
5x mit Nein zu stimmen ist auch mein erster Gedanke, wenn ich das lese. Egal ob die Kandidaten etwas taugen oder nicht - eine Wahl ist eine Wahl, wenn ich eine Wahl habe. Gibt es für fünf Ämter genau fünf Kandidaten, habe ich aber keine (Aus-)Wahl. Und verar*schen kann ich mich allein. Ablehnung heißt in diesem Fall also nicht unbedingt Ablehnung der einzelnen Kandidaten als solcher (über die ich mir zumindest bislang eh kein Urteil erlauben möchte), sondern Ablehnung dieser als Wahl getarnten Pseudo-Veranstaltung. Austreten werde ich nicht, dann kann ich ja niemanden mehr ablehnen...

Verärgert und enttäuscht - Maren
__________________
Alles wird am Ende gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende. (Oscar Wilde)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.05.2009, 18:21
greeny greeny ist offline
Talent
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 132 Danke für 36 Beiträge
Hi, alle miteinander!

Als ich den Namen des Präsidentschaftskandidat gelesen habe, dachte ich nur: Die sind doch alle total bekloppt !!!

Ich kann dem Kommentar von Achim Kaiser in der AN vom 29.05.2009 nur zustimmen:
"Reinartz aus der Mottenkiste auszupacken, ist eine schallende Ohrfeige ins Gesicht eines jeden Alemannen. Und dass der frühere Vereinspräsident dann auch noch automatisch in den Aufsichtsrat der GmbH ziehen soll, ist ein weiteres Beispiel für den leider noch typischen Alemannia-Klüngel... Günter Reinartz ist kein Kandidat der Fans, sondern einer des Aufsichtsrats."

Günter Reinartz hat seine Unfähigkeit bei der Alemannia schon einmal deutlich unter Beweis gestellt. Als Präsident scheiterte er kläglich. Viel schlimmer noch - mit seinen Fehlentscheidungen hat er der Alemannia großen Schaden zugefügt.

Und der soll es jetzt sein bzw. werden. Da kann ich nur wiederholen: Die sind doch total bekloppt.

Ich werde auf jeden Fall NEIN sagen: NEIN bei Strepp - NEIN bei Hilgers - NEIN bei REINARTZ.

Ich hoffe, dass in der Mitgliederversammlung Ende Juni endlich einmal die Mehrheit aufsteht und sagt STOPP. Mit uns nicht mehr. Wir sind nicht Eure Deppen. Wir schlucken nicht alles, was uns vorgesetzt wird.

Leute, bitte ... bitte ... geht zur Versammlung und stoppt diesen Wahnsinn.

Wann steht Dr. Linden und Herr Herwartz eigentlich zur Disposition - 2010 ???

Geändert von greeny (29.05.2009 um 18:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 01.06.2009, 07:34
Oberforstbacher Oberforstbacher ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.02.2009
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 97
Erhielt 52 Danke für 29 Beiträge
Hallo,

wie mich das alles ankotzt, kann ich nicht beschreiben. Ich bin KEIN Vereinsmitglied, aber seit 30 Jahren Fan. Aber nun ist das Ende meiner Geduld erreicht.
Daher habe ich jetzt eine Frage: Wenn ich jetzt noch ad hoc Mitglied werde, kann ich dann zur JHV? Ich würde mich nur zu gerne durch meine Nein-Stimmen zu den Kandidatenvorschlägen der Kandidaten auf die Seite derjenigen schlagen, die gegen die Bananenstaat-Mentalität der Vereinsführung sind.

Gruß aus Oberforstbach
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.06.2009, 08:59
Benutzerbild von Blackthorne
Blackthorne Blackthorne ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 07.08.2007
Beiträge: 6.593
Abgegebene Danke: 1.045
Erhielt 3.112 Danke für 1.106 Beiträge
Zitat:
Zitat von Oberforstbacher Beitrag anzeigen
Daher habe ich jetzt eine Frage: Wenn ich jetzt noch ad hoc Mitglied werde, kann ich dann zur JHV?
Ja, stimmberechtigt bist du dann auch!

__________________
Geld ist nicht alles, aber ohne Geld ist alles nichts
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.06.2009, 18:33
greeny greeny ist offline
Talent
 
Registriert seit: 15.03.2009
Beiträge: 181
Abgegebene Danke: 41
Erhielt 132 Danke für 36 Beiträge
Hallo Oberforstbacher,

sobald Du Mitglied bist, kannst Du auch an der Versammlung teilnehmen.

Diese Entscheidung müssten noch ganz viele Fans fällen. Die "oberene Herren" heben langsam ab. Die scheinen vergessen zu haben, wer das "Herz und die Basis" des Vereins ist. Nämlich alle Mitglieder und Fans.

Also werde Mitglied und komme zur Versammlung. Das wäre toll.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 02.06.2009, 00:27
Benutzerbild von AC-Ultrakutte
AC-Ultrakutte AC-Ultrakutte ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 02.08.2008
Beiträge: 1.327
Abgegebene Danke: 793
Erhielt 385 Danke für 80 Beiträge
Briefwahl oder Vollmacht?

Ich versuchs nochmal, schon vor nem halben Jahr hab ich gefgrat aber keienr antwortete:

ich bin in Spanioen und kann nun wirklich nicht einfliegen (Flugpreise gerade 500,- Euro.. PRO FLUG) --- kann ich dennoch wählen? Mitgliedschaft besteht, also kann ich selbst per Brief oder jemand anders per Vollmacht vorbei schicken??
__________________
„Als ich im Juni 2010 mein Amt antrat, haben Herr Kraemer und ich uns zum Ziel gesetzt, die Alemannia zukunftsfähig zu machen ... die Überlebensfähigkeit der Alemannia im Lizenzfußball. Diesen Kraftakt haben wir gemeistert“, sagt Heyen.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 02.06.2009, 17:30
Benutzerbild von Tsv-Twin
Tsv-Twin Tsv-Twin ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 389
Abgegebene Danke: 8
Erhielt 6 Danke für 4 Beiträge
Zitat:
Zitat von AC-Ultrakutte Beitrag anzeigen
Ich versuchs nochmal, schon vor nem halben Jahr hab ich gefgrat aber keienr antwortete:

ich bin in Spanioen und kann nun wirklich nicht einfliegen (Flugpreise gerade 500,- Euro.. PRO FLUG) --- kann ich dennoch wählen? Mitgliedschaft besteht, also kann ich selbst per Brief oder jemand anders per Vollmacht vorbei schicken??
Hi,
soweit ich mich erinnern kann, ist eine Briefwahl oder via Vollmacht nicht möglich.

Aber bitte melde dich doch einfach nochmals bei Klööss oder Aixla, die haben da einfach mehr drauf...

LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:08 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung