Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 27.12.2023, 14:55
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.670
Abgegebene Danke: 899
Erhielt 9.926 Danke für 3.356 Beiträge
Pyro-Diskussion

Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Ich würde auch nicht meine Hand dafür ins Feuer legen, dass du beim nächsten Spiel vielleicht keinen Becher aufs Spielfeld wirfst..
Bis auf einzelne Fans, dem Verband und dem DFB hört man Vereins- und Landübergreifend nur Bewunderung für "vernünftige" Pyroaktionen.. Muss keiner gut finden, jedoch gehört es genauso zum Fussball, wie die ständigen Rudelbildungen um den Schiedsrichter..

Und eine Angst der Spieler konnte ich noch bei keiner Pyroshow der ALEMANNIA erkennen.. Weder beim Heim noch beim Auswärtsteam.. Aber es ist Weihnachten.. Wenn du kein Fass aufmachen möchtest, verstehe ich deinen Beitrag nicht so wirklich...

Hoffe das Fass wird nun wieder geschlossen und das Weihnachtsfest auch hier im Forum besinnlich gefeiert

Auch hier nochmal.. FROHE WEIHNACHTEN!
Wäre es nicht toll, wenn die Verursacher der Pyro-Shows sich mal dazu äußern würden und den ein oder anderen Punkt klar benennen würden?

1. Wer übernimmt die Strafzahlungen, die durch Pyro entstehen?
2. Verspricht man, dass Pyro weder auf dem Spiel, noch in anderen Blöcken landet?
3. Inwieweit trägt am dafür Sorge, dass Unbeteiligte nicht zu Schaden kommen?

Das wären für mich klare Aussagen, an denen man sich auch mal messen lassen darf.

Die Spielunterbrechung in Köln kam ja in meinen Augen dadurch zustande, dass Pyro im Innenraum gelandet ist.

Erfahrungsgemäß ist man sich in bestimmten Bereichen aber zu fein, um einen Dialog einzusteigen
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (27.12.2023), printenduevel (27.12.2023)
Werbung
  #22  
Alt 27.12.2023, 15:19
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 3.326
Erhielt 2.442 Danke für 937 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Wäre es nicht toll, wenn die Verursacher der Pyro-Shows sich mal dazu äußern würden und den ein oder anderen Punkt klar benennen würden?
Fände ich ebenfalls mal interessant, weil man sich immer beide Seiten der Medaille anhören sollte.. Ich befürchte aber, dass die genauso denken wie meine Gesprächspartner bei der Alemannia.. Was ich nach den sehr persönlichen Angriffen einiger weniger hier auch verstehen könnte..

Vielleicht wird da ja von offizieller Seite mal ein sachlicher respektvoller Austausch geplant? Wäre zielführender als wilde Beleidigungen einiger Foristen hier..

Was das Spiel bei der Fortuna betrifft ist es mir absolut schleierhaft wieso das Spiel komplett unterbrochen wurde.. denke da hat sich einer zu wichtig genommen und wollte mal etwas im Mittelpunkt stehen.. denn wenn man sich mal Ausschnitte und Aussagen von Fans vor Ort anhört, wird deutlich erkennbar, dass der Abbruch scheinbar nicht in Verbindung mit der Fackel aufm Rundlauf in Vervindung stand.. Und Angst der gegnerischen Spieler konnte ich dort auch zu keinem Zeitpunkt feststellen, vorallem da das 2. Feuerwerk auch von Seiten der Fortuna Fans iniziiert wurde.

Da hier ja sehr oft 4. Liga mit 1. Liga verglichen wird.. Frage ich mich wie man das Spiel bei der Fortuna unterbrechen kann und die DFB-Proteste in den letzten 2 Wochen in ausnahmslos jedem Stadion der Bundesliga nicht 1x unterbrochen wurde.. Wo es mehrfach zu Pyro, Würfen und Plakaten kam..

So einfach darf ein Spiel laut WDFV-Klauseln nicht ABGEBROCHEN werden.. Da konnte auch der sich etwas wichtig nehmende Schiedsrichter nichts gegen machen.. so habe ich es im Nachgang nämlich vernommen.. er wollte abbrechen, dürfte es aber nicht.. (Natürlich nur Buschfunk und keine sichere Quelle)..

Es sollte eine einheitliche Regel gefunden werden, wo jeder Fan mit Cool ist und man sollte nun nicht ständig auf seine eigenen Fans draufhauen.. Ist nicht zielführend und befriedigt in den meisten Fällen nur sein eigenes Ego.. dann lieber GEMEINSAM für eine einheitliche Lösung kämpfen..
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.12.2023, 15:20
Der Lucía ihr Paco Der Lucía ihr Paco ist offline
Vielschreiber
 
Registriert seit: 18.04.2023
Beiträge: 201
Abgegebene Danke: 239
Erhielt 334 Danke für 110 Beiträge
Edgar Wallace: Neues vom Hetzer

Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Dann erklär mir was Der Lucía ihr Paco da sonst in dem Post macht, in dem er behauptet, dass unser Vorstand ein Freifahrtsschein an diejenige ausstellt, die Raketen auch in andere Fanblocke schießen würden und sich bei diesen auch noch anbiedern.
[...]

Was aber gar nicht geht ist hetze und verunglimpfende Aussagen gegen unseren Vorstand zu veröffentlich, die nichts mit der Wahrheit zu tun haben.
Bis jetzt konnte ja auch keiner sagen, was die Hetze von Paco mit einer "kritischen Betrachtung verbotener Pyroaktionen" zu tun haben soll.
Lieber au banan,
Du schreibst oben, ich hätte mein Argument mit dem Freifahrtsschein auf das Schießen in den gegnerischen Block gemünzt - dem muss ich entschieden widersprechen (willst du mich absichtlich falsch verstehen?). Der Freifahrtsschein von MM bestand für mich darin, dass er im Interview die ganze Alemannia-Familie zur Solidarität mit den Ultra-Pyroshows à la TSV-Fortuna Köln aufrief (schließlich seien die Ultras ja auch karitativ unterwegs und würden auch mal einer Omma über die Straße helfen, oder so ähnlich - verzeih mir die ironische Überspitzung!).

Ich denke, es ist aber unstrittig, dass die Raketen potenzielle Waffen sind, und interessanterweise hatte ich genau dasselbe Szenario vor Augen wie FJM im Post #1415:
Es könnte doch gut sein, dass das Spiel gegen Bocholt auf dem Tivoli die Meisterschaft entscheidet. Nehmen wir mal an, das Spiel nimmt einen ähnlichen Verlauf wie am 1. Spieltag gegen Wuppertal, sprich: Bocholt bekommt zum Schluss hin einen himmelschreiend unberechtigten Elfer, weil Fakro wieder mal über seine eigenen Plattfüße stolpert, wodurch Bocholt statt AC aufsteigt. Und dann hat man bei aufsteigender Wut, Enttäuschung, Aggressionen (man wartet schließlich schon seit 13 Jahre auf den Aufstieg - WIR SIND EINFACH DRAN, und dann kommt dieser "H***sohn von Schiri", und dann freuen sich die doofen Bocholt-Spieler auch noch übermäßig, zeigen vielleicht sogar den Mittelfinger o.ä. ...) solche brandgefährlichen Waffen auf der Tribüne, ich möchte es mir nicht ausmalen. Ich persönlich fand schon die Bierbecherwürfe nach dem WSV-Elfer beschämend - schon daran konnte man das hohe Aggressionspotenzial sehen, das sich in dieser noch rel. leichten Form von Gewalt (die ich natürlich ebenfalls ablehne!) entlud.
Sollte es in einem solchen emotionalen Ausnahmezustand tatsächlich zum gewalttätigen Missbrauch des vorrätigen Pyroarsenals kommen, wäre die Schuldfrage m.E. dann gar nicht so einfach zu klären.
Einige (wie MM und du) scheinen ja 100%iges Vertrauen in die Ultras zu haben, dass sowas nicht passieren kann - dieses Gottvertrauen hab ich leider nicht, sorry. Ein solches Szenario für sich völlig auszuschließen, halte ich persönlich für naiv.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Der Lucía ihr Paco für den nützlichen Beitrag:
Öcher Will (27.12.2023), printenduevel (27.12.2023)
  #24  
Alt 27.12.2023, 15:34
Benutzerbild von Rodannia
Rodannia Rodannia ist offline
Experte
 
Registriert seit: 29.08.2013
Beiträge: 866
Abgegebene Danke: 2.039
Erhielt 1.106 Danke für 425 Beiträge
Gesundheitsschädlich

Ich habe hier den Eindruck, dass es einigen völlig egal ist, dass diese Pyro gesundheitsschädlich und zwar für jeden, aber besonders für Kinder und Lungenkranke ist. Das scheint den Pyromanen wohl garnicht bewußt zu sein. Wenn dies aber so ist, ist das Ganze vorsätzliche Körperverletzung und diese steht unter Strafe und nicht zu knapp. Es hat ja schon seine Begründung, dass das nicht billig ist. Finanziell schadet es dem Verein und gesundheitlich einer grossen Menge an Fans. Jetzt könnte man sagen, dass diese ja zu Hause bleiben sollten. Dann frage ich mich allerdings, ob man somit den kriminellen Pyromanen nachgeben soll oder dann lieber Stadionverbote aussprechen sollte, um die Fans zu schützen?
__________________
Get out fascists and racists - All you need is love!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.12.2023, 15:35
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.670
Abgegebene Danke: 899
Erhielt 9.926 Danke für 3.356 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Fände ich ebenfalls mal interessant, weil man sich immer beide Seiten der Medaille anhören sollte.. Ich befürchte aber, dass die genauso denken wie meine Gesprächspartner bei der Alemannia.. Was ich nach den sehr persönlichen Angriffen einiger weniger hier auch verstehen könnte..

Vielleicht wird da ja von offizieller Seite mal ein sachlicher respektvoller Austausch geplant? Wäre zielführender als wilde Beleidigungen einiger Foristen hier..

Was das Spiel bei der Fortuna betrifft ist es mir absolut schleierhaft wieso das Spiel komplett unterbrochen wurde.. denke da hat sich einer zu wichtig genommen und wollte mal etwas im Mittelpunkt stehen.. denn wenn man sich mal Ausschnitte und Aussagen von Fans vor Ort anhört, wird deutlich erkennbar, dass der Abbruch scheinbar nicht in Verbindung mit der Fackel aufm Rundlauf in Vervindung stand.. Und Angst der gegnerischen Spieler konnte ich dort auch zu keinem Zeitpunkt feststellen, vorallem da das 2. Feuerwerk auch von Seiten der Fortuna Fans iniziiert wurde.

Da hier ja sehr oft 4. Liga mit 1. Liga verglichen wird.. Frage ich mich wie man das Spiel bei der Fortuna unterbrechen kann und die DFB-Proteste in den letzten 2 Wochen in ausnahmslos jedem Stadion der Bundesliga nicht 1x unterbrochen wurde.. Wo es mehrfach zu Pyro, Würfen und Plakaten kam..

So einfach darf ein Spiel laut WDFV-Klauseln nicht ABGEBROCHEN werden.. Da konnte auch der sich etwas wichtig nehmende Schiedsrichter nichts gegen machen.. so habe ich es im Nachgang nämlich vernommen.. er wollte abbrechen, dürfte es aber nicht.. (Natürlich nur Buschfunk und keine sichere Quelle)..

Es sollte eine einheitliche Regel gefunden werden, wo jeder Fan mit Cool ist und man sollte nun nicht ständig auf seine eigenen Fans draufhauen.. Ist nicht zielführend und befriedigt in den meisten Fällen nur sein eigenes Ego.. dann lieber GEMEINSAM für eine einheitliche Lösung kämpfen..
In einem Punkt sind wir uns aber alle einig - es ist nicht erlaubt.

Und wenn ich mich über Verbote hinwegsetze, muss ich halt mit Kritik leben und im Idealfall auch damit umgehen. Nicht zielführend finde ich, wenn die Gruppe(n) sich in die Schmollecke zurückziehen, weil einige wenige nicht sachlich diskutieren. Dies finde ich auch nicht gut, aber genauso schlecht ist es, sich als verantwortliche Partei gar nicht zu äußern.

Auch ich fände es sehr zielführend, wenn Vorstand, Ultras und " normale " Fans sich zu dem Thema austauschen würden und klar Position beziehen.

Die Auslegung von Regeln ist ja nicht nur bei der Beurteilung von Pyro usw etwas schwierig. Wenn man sich die Interpretationen von Handspielen anschaut, oder wann ein Schiri Lust hat, sich etwas am Bildschirm anzuschauen, sind eklatante Unterschiede erkennbar. Daher würde ich meine Hand mal nicht ins Feuer legen, dass jeder Schiri bei so einer Show wie bei Fortuna Köln die Nerven behält. Hier darf man mal nicht aus dem Blick verlieren, es ist nicht erlaubt. Und sich einerseits über Regeln konsequent hinwegsetzen und sich andererseits auf Regeln der gleichen Kommission berufen, hat schon etwas humoristisches
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (27.12.2023), LinkerVogel (27.12.2023)
  #26  
Alt 27.12.2023, 16:15
done done ist gerade online
Talent
 
Registriert seit: 24.09.2022
Beiträge: 146
Abgegebene Danke: 236
Erhielt 206 Danke für 84 Beiträge
Zitat:
Zitat von Rodannia Beitrag anzeigen
Ich habe hier den Eindruck, dass es einigen völlig egal ist, dass diese Pyro gesundheitsschädlich und zwar für jeden, aber besonders für Kinder und Lungenkranke ist. Das scheint den Pyromanen wohl garnicht bewußt zu sein. Wenn dies aber so ist, ist das Ganze vorsätzliche Körperverletzung und diese steht unter Strafe und nicht zu knapp.
Ich hab die Diskussion auf den letzten Seiten nicht verfolgt (und werds auch nicht), aber dazu will ich dann doch sagen, dass Passivrauchen auch gesundheitsschädlich ist. Da ist mehr für unser aller Gesundheit gesorgt, wenn wir das dann auch im Stadion verbieten.

Da es schon sehr vielen Menschen (und Stadionbesuchern) egal ist, andere Leute mit ihrem Rauchen zu belästigen, ist es jetzt nicht verwunderlich, dass vielen egal sein wird, wie gesundheitsschädlich Pyrotechnik ist.
Mit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu done für den nützlichen Beitrag:
chris2010 (27.12.2023), Meisterkäfer (27.12.2023), Pascalinho (27.12.2023), Rodannia (28.12.2023)
  #27  
Alt 27.12.2023, 16:24
LinkerVogel LinkerVogel ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 18.07.2022
Beiträge: 2.374
Abgegebene Danke: 3.013
Erhielt 5.105 Danke für 1.625 Beiträge
da die Pyro-Aktionen zuletzt immer umfangreicher und resoluter ausgefallen sind und von unseren Verantwortlichen sogar noch öffentlich und nachweisbar gut geheißen werden, möchte ich nicht ausschließen, dass wir irgendwann an dem Punkt sind, wo es neben der Geldbuße auch zu einem Punktabzug kommt.
Insbesondere dann, wenn ein Spiel deswegen unterbrochen bzw. abgebrochen wird.

Punkte, die dann am Ende über die dritte oder eben über den Verbleib in der vierte Liga entscheiden.

Der RWE hat diesen Fall wg einem Böllerwurf um Haaresbreite verfehlt.

Gefühlt sind wir ganz nah dran an so einem Super-GAU. Aber ich weiß, dass man mit solchen Argumenten nicht die Leute erreicht, die der Auffassung sind, dass Fußball und Stadion nicht ohne Pyro geht und das der Kampf gegen das Fußball-Establishment fortgesetzt werden muss um die "Fankultur" zu erhalten.
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu LinkerVogel für den nützlichen Beitrag:
Alter Vader (27.12.2023), Dirk (29.12.2023), Öcher Will (27.12.2023), Rodannia (27.12.2023)
  #28  
Alt 27.12.2023, 16:40
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 3.326
Erhielt 2.442 Danke für 937 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Daher würde ich meine Hand mal nicht ins Feuer legen, dass jeder Schiri bei so einer Show wie bei Fortuna Köln die Nerven behält. Hier darf man mal nicht aus dem Blick verlieren, es ist nicht erlaubt. Und sich einerseits über Regeln konsequent hinwegsetzen und sich andererseits auf Regeln der gleichen Kommission berufen, hat schon etwas humoristisches
Ganz normaler Jura Alltag

Naja Handspiel kann man dann aber als Schiedsrichterfehlentscheidung leider nicht anfechten.. Auch einen 16M Pfiff *hust* ist leider nicht anfechtbar.. einen Spielabbruch und einen damit einhergehenden Punktabzug jedoch kann angefechtet werden und gilt somit nicht als Schiedsrichterentscheidung.. Aber so weit kann und darf man nicht denken, da jedes Spiel durch Vollidioten abgebrochen werden könnte, dafür bedarf es kein Pyro.. Daher sind solche Aussagen mit "was wäre wenn..." auch nicht zielführend.. "was wäre wenn... " .. die Pyro in Fortuna nicht gewesen wäre, man vllt durch die 1-2% weniger Konzentration nur 1:1 gespielt hätte und es den Lauf niemals gegeben hätte und man nun auf Platz 8 stehen würde.. Wenn.. Die Becher beim Torjubel ausversehen einen Schiedsrichter getroffen hätte und das Spiel gegen Düren abgebrochen worden wäre.. usw.

Der Erfolg der Alemannia ist jedes Spiel abhängig von ganz vielen Menschen.. Die 4-5 sich ständig aufregenden Becherwerfer, die 4-5 monoton zündelnden Zünder, die 2-3 Plakathalter, die 2-3 rassistisch beleidigenden "Rufer", sowie auch die 2-3 selbstdarstellenden "(Un)parteiischen".. Da könnte man sich nun in jedem Spiel irgendein Szenario ausmalen..
Wir werden nicht im letzten Spiel gegen Bocholt spielen, wir werden auch nicht im letzten Spiel um Aufstieg oder nicht spielen und wir werden auch nicht Bocholt als Konkurrenten um den Aufstieg haben.. Bin ich ganz fest von überzeugt.. Daher nun irgendwelche Szenarien erfinden um einen womöglichen Punktabzug herbeizubeschwören und diesen dann den Zündlern zuzuordnen, halte ich für sehr Pauschal.. Und dient doch letztendlich nur dazu, aufzuzeigen wie böse diese genannten Zündler sind und wie sehr sie der Alemannia schaden könnten, wenn Fall A mit Problematik B und Gewichtung C mit Entscheidung D eintrifft..

Und nun den Pyromanen Körperverletzung vorzuwerfen, weil Pyro gesundheitsschädlich ist, ist in meinen Augen absoluter Schwachsinn! Wer wäre dann hier schon alles vorbestraft?? Jeder Raucher, jeder Besitzer eines alten Fahrzuges, jeder Flugreisende, jeder grillende usw.. also unterm Strich JEDER.. nicht zielführend!!

Weniger Vorwürfe, mehr hilfreichende Ideen = Zielführend!
Lasershow, kalte Pyro, "Feuer" durch GEMEINSAME Anfeuerung, Konfetti, Choreo usw. gibt genug Ideen..

PS.: Nicht jede Aussage von mir bezog sich auf deinen Beitrag. Sorry hätte ich besser kenntlich machen sollen..
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.12.2023, 16:49
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.670
Abgegebene Danke: 899
Erhielt 9.926 Danke für 3.356 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Ganz normaler Jura Alltag

Naja Handspiel kann man dann aber als Schiedsrichterfehlentscheidung leider nicht anfechten.. Auch einen 16M Pfiff *hust* ist leider nicht anfechtbar.. einen Spielabbruch und einen damit einhergehenden Punktabzug jedoch kann angefechtet werden und gilt somit nicht als Schiedsrichterentscheidung.. Aber so weit kann und darf man nicht denken, da jedes Spiel durch Vollidioten abgebrochen werden könnte, dafür bedarf es kein Pyro.. Daher sind solche Aussagen mit "was wäre wenn..." auch nicht zielführend.. "was wäre wenn... " .. die Pyro in Fortuna nicht gewesen wäre, man vllt durch die 1-2% weniger Konzentration nur 1:1 gespielt hätte und es den Lauf niemals gegeben hätte und man nun auf Platz 8 stehen würde.. Wenn.. Die Becher beim Torjubel ausversehen einen Schiedsrichter getroffen hätte und das Spiel gegen Düren abgebrochen worden wäre.. usw.

Der Erfolg der Alemannia ist jedes Spiel abhängig von ganz vielen Menschen.. Die 4-5 sich ständig aufregenden Becherwerfer, die 4-5 monoton zündelnden Zünder, die 2-3 Plakathalter, die 2-3 rassistisch beleidigenden "Rufer", sowie auch die 2-3 selbstdarstellenden "(Un)parteiischen".. Da könnte man sich nun in jedem Spiel irgendein Szenario ausmalen..
Wir werden nicht im letzten Spiel gegen Bocholt spielen, wir werden auch nicht im letzten Spiel um Aufstieg oder nicht spielen und wir werden auch nicht Bocholt als Konkurrenten um den Aufstieg haben.. Bin ich ganz fest von überzeugt.. Daher nun irgendwelche Szenarien erfinden um einen womöglichen Punktabzug herbeizubeschwören und diesen dann den Zündlern zuzuordnen, halte ich für sehr Pauschal.. Und dient doch letztendlich nur dazu, aufzuzeigen wie böse diese genannten Zündler sind und wie sehr sie der Alemannia schaden könnten, wenn Fall A mit Problematik B und Gewichtung C mit Entscheidung D eintrifft..

Und nun den Pyromanen Körperverletzung vorzuwerfen, weil Pyro gesundheitsschädlich ist, ist in meinen Augen absoluter Schwachsinn! Wer wäre dann hier schon alles vorbestraft?? Jeder Raucher, jeder Besitzer eines alten Fahrzuges, jeder Flugreisende, jeder grillende usw.. also unterm Strich JEDER.. nicht zielführend!!

Weniger Vorwürfe, mehr hilfreichende Ideen = Zielführend!
Lasershow, kalte Pyro, "Feuer" durch GEMEINSAME Anfeuerung, Konfetti, Choreo usw. gibt genug Ideen..

PS.: Nicht jede Aussage von mir bezog sich auf deinen Beitrag. Sorry hätte ich besser kenntlich machen sollen..
Finde ich super, dagegen sofortiger Spielabbruch und Punkte weg, bei einer nicht erlaubten Pyroshow. Ich glaube, damit können fast alle sehr gut leben
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Pascalinho (27.12.2023)
  #30  
Alt 27.12.2023, 16:56
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 3.326
Erhielt 2.442 Danke für 937 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
Finde ich super, dagegen sofortiger Spielabbruch und Punkte weg, bei einer nicht erlaubten Pyroshow. Ich glaube, damit können fast alle sehr gut leben
Würde ich so direkt unterschreiben!!
Da die Verbände aber auch ungefährliche Lasershows, kalte Pyro und sogar teilweise ungefährliche aufwendige Chroeos verbietet, ist sogar das schwer bis garnicht umsetzbar..
Mit Zitat antworten
  #31  
Alt 27.12.2023, 16:59
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 7.670
Abgegebene Danke: 899
Erhielt 9.926 Danke für 3.356 Beiträge
Zitat:
Zitat von Pascalinho Beitrag anzeigen
Würde ich so direkt unterschreiben!!
Da die Verbände aber auch ungefährliche Lasershows, kalte Pyro und sogar teilweise ungefährliche aufwendige Chroeos verbietet, ist sogar das schwer bis garnicht umsetzbar..
Wenn sich da mal alle Vereine einsetzen würden und zwar geschlossen, dann würde das auch klappen - auch wenn die Verbände auf viel Geld verzichten müssten
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 27.12.2023, 17:05
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 3.326
Erhielt 2.442 Danke für 937 Beiträge
Zitat:
Zitat von tjangoxxl Beitrag anzeigen
auch wenn die Verbände auf viel Geld verzichten müssten
Ich denke, genau das wird das Problem sein, warum der Verband immer ausreden finden wird, warum die Regeln bestehen bleiben müssten.. Da werden auch alle Vereine nichts machen können, man sieht es ja anhand der Pyro Problematik.. Geld regiert die Welt..
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 27.12.2023, 20:01
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.806
Abgegebene Danke: 5.325
Erhielt 5.683 Danke für 2.343 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Dann kannst du ja mit Sicherheit benennen, wo ich das Thema verdreht haben soll. Wirf mir nicht das vor, was die anderen machen. Vor allem nicht dann wenn du das nicht belegen kannst....
...
Schon gleich unmittelbar von Anfang an in Deiner empörten Reaktion auf Pacos Post, insbesondere aber sehr deutlich hier in Deiner ganz persönlichen "Hetze gegen die eigenen Leute" hier im Forum:
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Natürlich kann ich keine Garantie über 15.000 Leute aussprechen. Das kannst du ja genau so wenig über die Becherwerfer aus O5/O6 oder dem Familienblock.
Was ich nur erschreckend finde, dass sich hier irgendwelche Geschichten ausgekifft werden, die nichts mit der Realität zu tun haben, um unserem Vorstand ein Vorwurf zu machen.
Das dann auch noch über die Weihnachtszeit ist extrem ekelhaft.
Und das wie gesagt, obwohl die Geschichten nichts mit der Realität zu tun haben, in einer Zeit wo es endlich bei unserem Verein mal läuft.

Dass dann so ein Post hier in dem Forum so viele "Danke" bekommt, ist auf der einen Seite wieder bezeichnend für das Forum aber genauso erschreckend. Hetze gegen die eigenen Leute ist hier bei einigen offensichtlich lieber gesehen, als einfach bei der Wahrheit zu bleiben.
Ich klinke mich damit dann hier mal wieder aus der Diskussion aus. Ist mir wirklich zu blöde und führt eh zu nichts. Spintisier Du Dir gerne ruhig weiter Sachen zusammen die andere so nicht gesagt bzw. geschrieben haben.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 27.12.2023, 22:17
au_banan au_banan ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Pyro-Diskussion

Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Schon gleich unmittelbar von Anfang an in Deiner empörten Reaktion auf Pacos Post, insbesondere aber sehr deutlich hier in Deiner ganz persönlichen "Hetze gegen die eigenen Leute" hier im Forum:

Und wo habe ich da etwas verdreht?
Entspricht es etwa der Wahrheit, dass unsere Fans mit "Raketengeschieße" unsere Spieler dazu bringen Angst um ihre körperliche Unversehrtheit zu haben?
Wann und wo ist das dann vorgekommen?

Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Ich klinke mich damit dann hier mal wieder aus der Diskussion aus. Ist mir wirklich zu blöde und führt eh zu nichts. Spintisier Du Dir gerne ruhig weiter Sachen zusammen die andere so nicht gesagt bzw. geschrieben haben.
Du hättest dich garnicht "ein-klinken" brauchen, wenn deine Vorwürfe nichts mit der Realität zu tun haben, und du offensichtlich die Diskussion nicht mitbekommen hast.
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 27.12.2023, 22:40
au_banan au_banan ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Der Lucía ihr Paco Beitrag anzeigen
Lieber au banan,
Du schreibst oben, ich hätte mein Argument mit dem Freifahrtsschein auf das Schießen in den gegnerischen Block gemünzt - dem muss ich entschieden widersprechen (willst du mich absichtlich falsch verstehen?). Der Freifahrtsschein von MM bestand für mich darin, dass er im Interview die ganze Alemannia-Familie zur Solidarität mit den Ultra-Pyroshows à la TSV-Fortuna Köln aufrief (schließlich seien die Ultras ja auch karitativ unterwegs und würden auch mal einer Omma über die Straße helfen, oder so ähnlich - verzeih mir die ironische Überspitzung!).
Nein, dein Beitrag ist so nicht zu verstehen. Dann muss du ihn grundsätzlich umformulieren. In deinem Beitrag malst du ein Szenario aus, dass nichts mit der Realität zu tun hat, um dann zu schreiben, dass der Vorstand diesen einen "derartigen" Freischein austeilt. Und, dass unser Vorstand sich bei eben diesen Leuten anbiedern.
Wenn das so nicht gemeint ist, wie du es geschrieben hast, war spätestens als ich nachgefragt habe die Zeit gekommen, den Post umzuformulieren, oder das zumindest zu erklären. So wie du behauptest, wie es gemeint ist, und so wie der Post geschrieben ist passt das halt nicht zusammen.



Zitat:
Zitat von Der Lucía ihr Paco Beitrag anzeigen
Ich denke, es ist aber unstrittig, dass die Raketen potenzielle Waffen sind, und interessanterweise hatte ich genau dasselbe Szenario vor Augen wie FJM im Post #1415:
Es könnte doch gut sein, dass das Spiel gegen Bocholt auf dem Tivoli die Meisterschaft entscheidet. Nehmen wir mal an, das Spiel nimmt einen ähnlichen Verlauf wie am 1. Spieltag gegen Wuppertal, sprich: Bocholt bekommt zum Schluss hin einen himmelschreiend unberechtigten Elfer, weil Fakro wieder mal über seine eigenen Plattfüße stolpert, wodurch Bocholt statt AC aufsteigt. Und dann hat man bei aufsteigender Wut, Enttäuschung, Aggressionen (man wartet schließlich schon seit 13 Jahre auf den Aufstieg - WIR SIND EINFACH DRAN, und dann kommt dieser "H***sohn von Schiri", und dann freuen sich die doofen Bocholt-Spieler auch noch übermäßig, zeigen vielleicht sogar den Mittelfinger o.ä. ...) solche brandgefährlichen Waffen auf der Tribüne, ich möchte es mir nicht ausmalen. Ich persönlich fand schon die Bierbecherwürfe nach dem WSV-Elfer beschämend - schon daran konnte man das hohe Aggressionspotenzial sehen, das sich in dieser noch rel. leichten Form von Gewalt (die ich natürlich ebenfalls ablehne!) entlud.
Sollte es in einem solchen emotionalen Ausnahmezustand tatsächlich zum gewalttätigen Missbrauch des vorrätigen Pyroarsenals kommen, wäre die Schuldfrage m.E. dann gar nicht so einfach zu klären.
Einige (wie MM und du) scheinen ja 100%iges Vertrauen in die Ultras zu haben, dass sowas nicht passieren kann - dieses Gottvertrauen hab ich leider nicht, sorry. Ein solches Szenario für sich völlig auszuschließen, halte ich persönlich für naiv.
Nein, ich vertraue den Ultras genauso wenig, wie ich den "normalo-Fans" in O5/O6 vertraue ihre Becherwerfer zu bändigen. (Für mich sind das auch keine "normalen Fans") Ich denke nur, dass man mit einem Dialog auf Augenhöhe wirkungsvoller ist, als wenn man einem Sachen an den Kopf wirft, die nichts mit der Realität zu tun haben. Man weiß, dass die Entsprechenden Vertreter im Austausch miteinander sind. Und ich sehe die wirklich passierten Aktionen als nicht so Gefährlich an, wie es hier oft beschrieben wurde. Eben auch weil beide Seiten den Dialog nicht brechen wollen. Es stimmt ja auch einfach nicht, dass die Spieler bei "Raketenschießern" Angst um ihre Unversehrtheit hatten.
Man sieht doch auch in den Stadien, dass auch bei Mannschaften wo sich der Vorstand klar gegen Pyro positioniert, dass dort immer noch gezündet wird.
Und eben, weil unser Vorstand einen Austausch nicht grundsätzlich blockt, und nicht irgendwelche haltlosen Vorwürfe macht, wird es meiner Meinung nach eben nicht zu so einer verzweifelten Gewalteskalation wie von dir beschrieben kommen.

Geändert von au_banan (28.12.2023 um 00:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 27.12.2023, 23:26
Benutzerbild von Aix Trawurst
Aix Trawurst Aix Trawurst ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 8.806
Abgegebene Danke: 5.325
Erhielt 5.683 Danke für 2.343 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
...
Du hättest dich garnicht "ein-klinken" brauchen, wenn deine Vorwürfe nichts mit der Realität zu tun haben, und du offensichtlich die Diskussion nicht mitbekommen hast.
Doch, hab' ich mitbekommen, ist mir echt zu blöd was Du hier abziehst, wie gesagt, ich bin raus.
__________________
Spielt am Sonntag unser Fußballklub...
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 27.12.2023, 23:39
au_banan au_banan ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 16.07.2023
Beiträge: 498
Abgegebene Danke: 178
Erhielt 365 Danke für 184 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aix Trawurst Beitrag anzeigen
Doch, hab' ich mitbekommen, ist mir echt zu blöd was Du hier abziehst, wie gesagt, ich bin raus.
Gut, dann brauchst du dich halt nicht wundern, dass du ziemlich blöd aussiehst, wenn du dich ohne Argumente mit haltlosen Vorwürfen, in eine Diskussion einklinkst.
Meine Fragen zu deinem haltlosen Vorwurf konntest du ja auch nicht beantworten. Aber Hauptsache mal abgestänkert oder was ist hier dein Motto?
Bitte bleib das nächste mal wenn du dich "einklinkst" zumindest bei der Wahrheit.
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 28.12.2023, 00:04
Benutzerbild von HauDeMull
HauDeMull HauDeMull ist gerade online
Foren-Guru
 
Registriert seit: 08.03.2023
Beiträge: 2.217
Abgegebene Danke: 6.506
Erhielt 2.313 Danke für 1.054 Beiträge
Dieser Thread wird ja echt zum Streiten ausgeschlachtet
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu HauDeMull für den nützlichen Beitrag:
Jonas (28.12.2023), Pablo1909 (28.12.2023)
  #39  
Alt 28.12.2023, 00:10
Benutzerbild von Pascalinho
Pascalinho Pascalinho ist gerade online
Veteran
 
Registriert seit: 20.03.2023
Beiträge: 1.835
Abgegebene Danke: 3.326
Erhielt 2.442 Danke für 937 Beiträge
Zitat:
Zitat von au_banan Beitrag anzeigen
Man sieht doch auch in den Stadien, dass auch bei Mannschaften wo sich der Vorstand klar gegen Pyro positioniert, dass dort immer noch gezündet wird.
Und eben, weil unser Vorstand einen Austausch nicht grundsätzlich blockt, und irgendwelche haltlosen Vorwürfe macht, wird es meiner Meinung nach eben nicht zu so einer verzweifelten Gewalteskalation wie von dir beschrieben kommen.
Bei dem Abschnitt bin ich bei dir und stimme dir auch zu. Dieses Problem würde ich auch sehen, wenn sich nun aufeinmal der Vorstand gegen die Ultras stellt.. Das will doch niemand und macht unseren Vorstand doch eben so nahbar..
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 28.12.2023, 00:15
Benutzerbild von LaPalma
LaPalma LaPalma ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.703
Abgegebene Danke: 666
Erhielt 1.089 Danke für 233 Beiträge
Es nervt

Es sollte die Möglichkeit geben, nicht nur einzelne Schreiberlinge, sondern auch ganze Threads auf eine Ignore-Liste setzen zu können...
__________________
Gruß von der isla bonita!
Mit Zitat antworten
Folgende 13 Benutzer sagen Danke zu LaPalma für den nützlichen Beitrag:
Ätzekomp (28.12.2023), Aixi (28.12.2023), Alter Vader (28.12.2023), Braveheart (28.12.2023), Dibe (28.12.2023), HauDeMull (28.12.2023), Jonas (28.12.2023), Kartoffelkäfer (28.12.2023), Pablo1909 (28.12.2023), Schwatz-Jelb (29.12.2023), Steen (28.12.2023), Tivolist (28.12.2023), ZappelPhilipp (28.12.2023)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist aus.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2023 aachen arena
Impressum

Werbung