Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Fan-Forum > Der Wahlausschuss informiert

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.09.2021, 11:23
Alemannia Wahlausschuss Alemannia Wahlausschuss ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 29.04.2019
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
Der Wahlausschuss informiert: Prüfungsverfahren der Kandidaten für die JHV am 02.10.2

Der Wahlausschuss informiert: Prüfungsverfahren der Kandidaten für die JHV am 02.10.2021 ist abgeschlossen

Der Wahlausschuss hat alle Kandidaten, die am 07.09.2021 die rein formalen Anforderungen einer Kandidatur erfüllt hatten, gemäß der Satzung geprüft und sämtlich zur Wahlliste zugelassen.

Bei Herrn Dr. Oskar Ketteniß, Kandidat für den Aufsichtsrat der TSV Alemannia Aachen GmbH, hat der Wahlausschuss nach intensiver Diskussion den Kandidaten zugelassen.
In der Satzung sind die Anforderungen an einen Aufsichtsratskandidaten in § 10.10 geregelt. Herr Dr. Ketteniß erfüllt bei sehr wohlwollender Auslegung das Kriterium gem. § 10.10.2.
Der Wahlausschuss möchte die endgültige Entscheidung in die Hände der Mitgliederversammlung legen.

Hier eine tabellarische Übersicht der zugelassenen Kandidaten:

Kandidat/Kandidatur für Gremium Nachname Vorname

Präsident Gronen, Thomas
Präsidium Laschet, Carsten
Präsidium Jansen, Björn
Präsidium Hammer, Alexander
Präsidium Frings, Thomas

Präsident Hochscherff, Ralf
Präsidium Görtges, Andreas
Präsidium Fischer, Tobias
Präsidium Platz, Heiko

Ehrenrat Reinders, Manfred
Ehrenrat Montañés, Joaquín „Jo"
Ehrenrat Martinelli, Josef
Ehrenrat Krause, Werner
Ehrenrat Dautzenberg, Jens
Ehrenrat Maubach, Heinz

Verwaltungsrat Leisten, Hans-Peter
Verwaltungsrat Poquett, Alois
Verwaltungsrat Dr. Delheid, Johannes
Verwaltungsrat Kempf, Gert

Verwaltungsrat Lübbers, Dieter
Verwaltungsrat Minartz, Thomas

Aufsichtsrat Hansen, Holger
Aufsichtsrat Dr. Ketteniß, Oskar
Aufsichtsrat Schleiden, Michael
Aufsichtsrat Wienands, Johannes
Aufsichtsrat Momen, Osama
Aufsichtsrat Mobertz, Marcel

Der Wahlausschuss, 26.09.2021

Geändert von Alemannia Wahlausschuss (27.09.2021 um 21:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
  #2  
Alt 28.09.2021, 10:33
Neverwalkalone Neverwalkalone ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 21.03.2018
Beiträge: 2.878
Abgegebene Danke: 2.921
Erhielt 1.220 Danke für 699 Beiträge
Zitat:
Zitat von Alemannia Wahlausschuss Beitrag anzeigen
Der Wahlausschuss informiert: Prüfungsverfahren der Kandidaten für die JHV am 02.10.2021 ist abgeschlossen

Der Wahlausschuss hat alle Kandidaten, die am 07.09.2021 die rein formalen Anforderungen einer Kandidatur erfüllt hatten, gemäß der Satzung geprüft und sämtlich zur Wahlliste zugelassen.

Bei Herrn Dr. Oskar Ketteniß, Kandidat für den Aufsichtsrat der TSV Alemannia Aachen GmbH, hat der Wahlausschuss nach intensiver Diskussion den Kandidaten zugelassen.
In der Satzung sind die Anforderungen an einen Aufsichtsratskandidaten in § 10.10 geregelt. Herr Dr. Ketteniß erfüllt bei sehr wohlwollender Auslegung das Kriterium gem. § 10.10.2.
Der Wahlausschuss möchte die endgültige Entscheidung in die Hände der Mitgliederversammlung legen.

Hier eine tabellarische Übersicht der zugelassenen Kandidaten:

Kandidat/Kandidatur für Gremium Nachname Vorname

Präsident Gronen, Thomas
Präsidium Laschet, Carsten
Präsidium Jansen, Björn
Präsidium Hammer, Alexander
Präsidium Frings, Thomas

Präsident Hochscherff, Ralf
Präsidium Görtges, Andreas
Präsidium Fischer, Tobias
Präsidium Platz, Heiko

Ehrenrat Reinders, Manfred
Ehrenrat Montañés, Joaquín „Jo"
Ehrenrat Martinelli, Josef
Ehrenrat Krause, Werner
Ehrenrat Dautzenberg, Jens
Ehrenrat Maubach, Heinz

Verwaltungsrat Leisten, Hans-Peter
Verwaltungsrat Poquett, Alois
Verwaltungsrat Dr. Delheid, Johannes
Verwaltungsrat Kempf, Gert

Verwaltungsrat Lübbers, Dieter
Verwaltungsrat Minartz, Thomas

Aufsichtsrat Hansen, Holger
Aufsichtsrat Dr. Ketteniß, Oskar
Aufsichtsrat Schleiden, Michael
Aufsichtsrat Wienands, Johannes
Aufsichtsrat Momen, Osama
Aufsichtsrat Mobertz, Marcel

Der Wahlausschuss, 26.09.2021
Mich interessiert das Geschacher um Dr.Oskar Keteniss.Wer hat ihn zunächst nicht akzeptiert, warum nicht, dann doch. Ich fordere als Mitglied in dieser Causa zeitnah und umfassend Transparenz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.09.2021, 13:38
tivolino tivolino ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 15.08.2007
Beiträge: 4.297
Abgegebene Danke: 3.637
Erhielt 6.993 Danke für 2.139 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Mich interessiert das Geschacher um Dr.Oskar Keteniss.Wer hat ihn zunächst nicht akzeptiert, warum nicht, dann doch. Ich fordere als Mitglied in dieser Causa zeitnah und umfassend Transparenz

Über den konkreten Fall weiß ich nichts. Aber die leider immer noch gültige Satzung stellt an Mitglieder, die in den AR möchten, nun mal enorm hohe Anforderungen. Ein Medizinstudium, ein Doktortitel und eine Tätigkeit als Facharzt reichen da eigentlich nicht aus (bzw. eben nur bei "sehr wohlwollender Auslegung").

Wenn du als Mitglied der Tischtennisabteilung allerdings irgendwann mal vier Jahre z.B. im Wahlausschuss gesessen hast, fragt keiner mehr nach deiner (beruflichen) Qualifikation. Da kannst du dich dann dank deiner "Gremienerfahrung" auch als ungelernter Hilfsarbeiter für den AR zur Wahl stellen.
Alte Säcke wie Hopp, Calmund oder Mateschitz hätten bei uns als Mitgliederkandidaten übrigens auch keine Chance. Zu alt für den Alemannia-Aufsichtsrat - da helfen auch keine Millionen oder Milliarden. Lächerlich. Aber die Satzung soll ja jetzt angepackt werden. Gronen, der jetzt groß tönt, Laschet, Jansen & Co. hätten das allerdings längst machen können; der Entwurf liegt ihnen ja seit anderthalb Jahren vor.
__________________
Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten...(GG Art. 5;1)
Mit Zitat antworten
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu tivolino für den nützlichen Beitrag:
Geheimniskremer (28.09.2021), HansRosenthal4ever (28.09.2021), Heinsberger LandEi (28.09.2021), Neverwalkalone (28.09.2021), ottwiller (28.09.2021)
  #4  
Alt 28.09.2021, 18:07
Benutzerbild von Heinsberger LandEi
Heinsberger LandEi Heinsberger LandEi ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 02.08.2007
Beiträge: 4.114
Abgegebene Danke: 4.963
Erhielt 4.816 Danke für 1.851 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Mich interessiert das Geschacher um Dr.Oskar Keteniss.Wer hat ihn zunächst nicht akzeptiert, warum nicht, dann doch. ...
Zitat:
Zitat von tivolino Beitrag anzeigen
... Ein Medizinstudium, ein Doktortitel und eine Tätigkeit als Facharzt reichen da eigentlich nicht aus (bzw. eben nur bei "sehr wohlwollender Auslegung").
...

Das Kriterium "Erfahrung von mindestens 3 Jahren in einem für die Aufsichtsratstätigkeit förderlichen Beruf" lässt natürlich sehr viel Raum für Interpretationen. Es kann sehr vieles "für die Aufsichtsratstätigkeit förderlich" sein. Pädagogische Berufe wie Lehrer oder Erzieher beinhalten wichtige Elemente der Konfliktmediation, diese sind sicherlich zumindest im weiteren Sinne förderlich für eine Gremientätigkeit. Und ein Proktologe kennt sich bestens im Umgang mit Ars..löchern aus, eine bessere Qualifikation gibt es gar nicht.


Zurück zur Ernsthaftigkeit: Ein Mediziner, der eine eigene Praxis auch kaufmännisch leitet, dürfte hierdurch in meinen Augen bereits die für eine Aufsichtsratstätigkeit ausreichenden betriebswirtschaftlichen Kenntnisse nachgewiesen haben.
Mit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Heinsberger LandEi für den nützlichen Beitrag:
Neverwalkalone (28.09.2021)
  #5  
Alt 29.09.2021, 00:02
HansRosenthal4ever HansRosenthal4ever ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.09.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von Neverwalkalone Beitrag anzeigen
Mich interessiert das Geschacher um Dr.Oskar Keteniss.Wer hat ihn zunächst nicht akzeptiert, warum nicht, dann doch. Ich fordere als Mitglied in dieser Causa zeitnah und umfassend Transparenz
samstach einfach fragen
oder besser nich
will um 3 spätestens weg
und wenn zu viel zeug egfragt wird dauert es so lang
Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung