Alemannia Fan-Forum WFB anschlusstor  

Zurück   Alemannia Fan-Forum WFB > Alemannia > Spieltags-Forum > Spieltags-Archiv

 
 
Themen-Optionen Ansicht
  #181  
Alt 16.09.2021, 06:08
Benutzerbild von DerPaul
DerPaul DerPaul ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 970
Abgegebene Danke: 990
Erhielt 553 Danke für 235 Beiträge
Guten Morgen zusammen!

Gesendet von meinem SM-N770F mit Tapatalk
Folgender Benutzer sagt Danke zu DerPaul für den nützlichen Beitrag:
Jonas (16.09.2021)
Werbung
  #182  
Alt 16.09.2021, 06:40
Benutzerbild von KILO
KILO KILO ist offline
Experte
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.077
Abgegebene Danke: 290
Erhielt 573 Danke für 290 Beiträge
Guten Morgen,
na toll, ich habe mal wieder alles verpasst gestern. Konnte mir aber das Spiel eben noch auf Sporttotal.tv anschauen!

Klasse gespielt. Das sollte jetzt doch mal etwas Selbstvertrauen geben!
__________________
Das Schönste in Köln ist die Autobahn nach Aachen!!
  #183  
Alt 16.09.2021, 07:08
Benutzerbild von ottwiller
ottwiller ottwiller ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 497
Abgegebene Danke: 529
Erhielt 416 Danke für 168 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen
Zu unserem Forenmitglied "HansRosenthal4ever" fällt mir zum heutigen Spiel noch passenderweise folgendes ein:

"Sie sind der Meinung das war...SPITZE!!!"
Echt verwunderlich, dass14jährige Realschüler Hans Rosenthal heute noch kennen
__________________
Der Irrtum wird nicht zur Wahrheit, weil er sich ausbreitet und Anklang findet (Mahatma Gandhi)
  #184  
Alt 16.09.2021, 08:09
Benutzerbild von #14
#14 #14 ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 1.226
Abgegebene Danke: 656
Erhielt 1.737 Danke für 402 Beiträge
Zitat:
Zitat von Kosh Beitrag anzeigen

"Sie sind der Meinung das war...SPITZE!!!"

Mause war leider dreifach, müssen wir abziehen.


alemannia - klick!
#14

Geändert von #14 (16.09.2021 um 11:07 Uhr)
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu #14 für den nützlichen Beitrag:
Kosh (16.09.2021), Rolli Kucharski (16.09.2021), Zoltan (16.09.2021)
  #185  
Alt 16.09.2021, 08:10
HansRosenthal4ever HansRosenthal4ever ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 01.09.2021
Beiträge: 43
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
Zitat:
Zitat von ottwiller Beitrag anzeigen
Echt verwunderlich, dass14jährige Realschüler Hans Rosenthal heute noch kennen
tja der 14 jährige realschüler kann gogeln
der is aber 50 jähriger gymnasiumschüler
  #186  
Alt 16.09.2021, 08:34
tjangoxxl tjangoxxl ist offline
Foren-Legende
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 6.240
Abgegebene Danke: 606
Erhielt 6.316 Danke für 2.330 Beiträge
GOTT SEI DANK!!!!

Ganz wichtig, dass wir ein Spiel gewonnen haben, dazu verdient. Ganz wichtig, ein Spiel gedreht zu haben und hinten stabil zu stehen, dazu hätten wir noch das ein oder andere Tor mehr erzielen können bzw müssen.

Jetzt müssen wir schauen, dass wir uns stabilisieren, gerne auch step-by-step.

Bonn wird wieder ein ganz anderes Spiel, die werden uns weniger Räume geben, sondern eher selber kompakt stehen und auf den ein oder anderen lucky punch hoffen.

Das Spielt gestern sollte Rückenwind geben, trotzdem wird Bonn alles andere als ein Selbstläufer.
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu tjangoxxl für den nützlichen Beitrag:
Go (16.09.2021), Neverwalkalone (16.09.2021)
  #187  
Alt 16.09.2021, 09:22
B. Trüger B. Trüger ist offline
Veteran
 
Registriert seit: 29.06.2012
Beiträge: 1.607
Abgegebene Danke: 975
Erhielt 1.581 Danke für 568 Beiträge
Zitat:
Zitat von Heinsberger LandEi Beitrag anzeigen
Ich sehe im Schreibstil keine besondere Ähnlichkeit und inhaltlich eigentlich auch nicht so krudes Zeuch.

Falls er es ist, hat er womöglich erfolgreich eine Gehirnwäschetherapie durchlaufen. Dann soll es mir egal sein, unter welchem Pseudonym er sich hier rumtreibt, solange er sich an die Regeln hält.
Allein die Tatsache, dass sich unsere Moderatoren diesbezüglich noch nicht in Stellung gebracht haben, betrachte ich als deutliches Indiz für die personale Identität der User HansRosenthal/Gorgar, ganz abgesehen davon, dass Letzterer hier seit Tagen/Wochen(?) nicht mehr postet.

Aber Du hast recht: Wenn er sich unter seinem neuen Nicknamen einigermaßen sozialverträglich verhält, entfällt jeder Grund, ihn zu stigmatisieren, egal was er sich in früheren Zeiten an Trollgebaren erlaubt hat.


Noch was: sorry für offtopic.
__________________
Ich habe fertig.

Geändert von B. Trüger (16.09.2021 um 18:32 Uhr)
Folgender Benutzer sagt Danke zu B. Trüger für den nützlichen Beitrag:
Andreas (16.09.2021)
  #188  
Alt 16.09.2021, 10:51
Benutzerbild von Öcher Will
Öcher Will Öcher Will ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 489
Abgegebene Danke: 497
Erhielt 459 Danke für 149 Beiträge
Zitat:
Zitat von HansRosenthal4ever Beitrag anzeigen
tja der 14 jährige realschüler kann gogeln
der is aber 50 jähriger gymnasiumschüler
Wie oft bist du denn jetzt schon hängen geblieben?😝
  #189  
Alt 16.09.2021, 11:28
Benutzerbild von Aixfelder
Aixfelder Aixfelder ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 176
Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von flitzer1982 Beitrag anzeigen
ich glaube zu recht eine rote Karte...der hat nochmal, wenn auch nicht feste, Cebulla getreten.
In der Tat. In Sachen Zuordnung besteht m. E. noch Nachschleifbedarf.

Gesendet von meinem ASUS_X00ID mit Tapatalk
  #190  
Alt 16.09.2021, 11:29
Benutzerbild von Aixfelder
Aixfelder Aixfelder ist offline
Neuling
 
Registriert seit: 27.07.2019
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 176
Erhielt 17 Danke für 10 Beiträge
Zitat:
Zitat von Aixfelder Beitrag anzeigen
In der Tat. In Sachen Zuordnung besteht m. E. noch Nachschleifbedarf.

Gesendet von meinem ASUS_X00ID mit Tapatalk
Das bezog sich auf seinen Rohdiamantenstatus, sorry.

Gesendet von meinem ASUS_X00ID mit Tapatalk
  #191  
Alt 16.09.2021, 12:57
Exiloecherjonge Exiloecherjonge ist offline
Stammposter
 
Registriert seit: 10.08.2019
Beiträge: 762
Abgegebene Danke: 236
Erhielt 1.222 Danke für 418 Beiträge
Was ein erfreuliches Spiel, was uns zumindest nicht vollends im Tabellenkeller stehen lässt. Zum ersten mal seit längerem wieder ein komplettes Alemannia-Spiel gesehen und dann so eins

Der Einsatz top, gerade nach dem 1:1 hat man gemerkt, es geht ein Ruck durch die Jungs. So stell ich mir das vor. Jedem Zweikampf hinterher gejagt, alles abgegrätscht was da ankam. Immer wieder schnelle Tempovorstöße nach vorne. Auch über 90 oder sagen wir mal 75 min. das Tempo gut mitgehalten bzw. vorgegeben. Ich bin definitiv zufrieden.

Dennoch ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind (hauptsächlich bis zum 1:1):

Warum Falaye die Regionalligatauglichkeit abgesprochen wird, versteh ich ganz und gar nicht. Absoluter Aktivposten, mit Tempo, Technik bei der Ballannahme und -weiterleitung, läuft sich immer wieder frei, auch im 1:1 mindestens gut. Geht auch immer wieder hinterher und läuft an. Einzig bei "plötzlichen Ballgewinnen" am gegnerischen Strafraum hat er ein zwei mal den Ball ohne auch nur den Kopf zu heben blind in die Mitte gekloppt, da wäre einmal hochgucken und dann passen/flanken sinnvoller. Am Ende sieht er natürlich zweimal nicht so gut aus, dennoch tolles Spiel in meinen Augen.

Warum bringt Mross mit seinen kurzen Pässen permanent die eigenen Verteidiger in Gefahr? Durch dieses gefährliche Klein-Klein am eigenen 16er lassen sich praktisch alle Spieler zurückfallen, um einerseits die anlaufenden Kölner zu decken und andererseits eigene Anspielstationen zu bieten. Mit dem Ergebnis, Mross haut ihn doch nach vorne, wo jetzt aber keiner mehr ist. Gleiches Spiel beim Anstoß. Nach zwei drei Pässen ist der Ball direkt wieder bei Mross, warum?

Pressing fand ich gestern ganz gut, das der Kölner aber noch besser und intensiver. Aber das ist Kritisieren auf hohem Niveau und natürlich sowieso gegnerabhängig.

Bei unserer Defensive musste ich immer wieder schlucken. Wenn da zwei drei mal die Flanke höher/durch kommt, stehen zwei Kölner blank vor Mross, weil alle unsere Verteidiger nur auf den ballführenden Spieler zugehen und keiner mehr weiß, was hinter einem passiert. Da stimmte nicht immer die Zuordnung. Auch fand ich, dass wir den Gegner oft zu nah haben kommen lassen.

Insgesamt aber ein gutes Spiel, wie gesagt, soll gar kein Meckern sein. Einen Rückstand in unserer Lage so schnell zu drehen und gleichzeitig sich nicht hinten einzuigeln, das hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Auch das Feuer, das gegenseitige Pushen nach jedem Klären, jedem Zweikampf. Hoffentlich war das Spiel jetzt ein Knotenlöser. Mir hat jeder Spieler gefallen, alle wirkten giftig und motiviert. So macht das Spaß.

Jetzt unbedingt nachlegen gegen Bonn.
Folgende 5 Benutzer sagen Danke zu Exiloecherjonge für den nützlichen Beitrag:
亚琛球迷 (16.09.2021), Braveheart (16.09.2021), chris2010 (16.09.2021), Oche_Alaaf_1958 (16.09.2021), Seba77 (16.09.2021)
  #192  
Alt 16.09.2021, 13:36
Benutzerbild von Zoltan
Zoltan Zoltan ist offline
Talent
 
Registriert seit: 11.02.2021
Beiträge: 118
Abgegebene Danke: 263
Erhielt 129 Danke für 56 Beiträge
Zitat:
Zitat von SteffAC Beitrag anzeigen
Ketzerische Antwort: Beide Finalisten des letzten Champions League Endspiels spielen mit 3er Kette. Zudem einer der Finalisten des EM-Finals. Die Quote könnte schlechter sein.. Lieblingssystem von Tuchel, Nagelsmann und Guardiola. Und die gehören zu den besten ihres Fachs.

Es lag nicht am System, sondern an anderen Faktoren. Bei München lässt es Nagelsmann beispielsweise bisher erst in wenigen Spielen umsetzen, da es aufgrund der Komplexität erst in Ruhe einstudiert werden soll. (O-Ton) Auf der anderen Seite hat es Tuchel bei Chelsea über Nacht - ohne Vorbereitung - erfolgreich implementiert. Warum es hier nicht geklappt sei dahingestellt. Vielleicht hätte es auch geklappt, wenn man Wilton auf die Außenbahn gestellt hätte - wer weiß das schon. Das System hat aber durchaus hervorragende Stärken.
Ein System benötigt auch die dazu passenden Spieler. Ich kann auch nicht mit einem "spielenden Torwart" planen, wenn der zwar ein Ass im Strafraum und auf der Linie ist, seine Pässe aber meist im Seitenaus landen.

Ebenfalls sehe ich es als "Problem", dass keiner der Spieler wohl nennenswerte Erfahrungen mit einer 3er-Kette hat. Denn welche Mannschaften in der 2.-5. Liga spielen (erfolgreich) mit einer 3er-Kette?
Somit steht man vor mehreren Problemen:
- viele neue Spieler (die sich untereinander auch erst mal kennenlernen müssen, damit man langsam das sog. "blinde Verständnis" aufbauen kann).
- neues System, das allgemein als recht komplex gilt, selbst für CL-Spieler.
- kein Spieler hat nennenswerte Erfahrungen und kann auf dem Platz seinen Nebenleuten mit entsprechenden Anweisungen helfen.
Im Training mag das klappen (weil der Trainer permanent korrigiert). Im Spiel ist das eine ganz andere Nummer.
In meinen Augen müssten 2-3 Spieler Erfahrung damit haben, damit man so etwas "wagen" kann. Diese Spieler können dann permanent (als verlängerter Arm des Trainers) im Spiel die Nebenleute anweisen.

Vielleicht hat Helmes auch zu viele Änderungen gleichzeitig geplant.
Anderer Stil (aggressiver und offensiver; ok, harmloser als letzte Saison ging auch nicht)
Neue Spieler
Neues System

Wenn sich die Mannschaft in einem gängigerem System erst einmal wohler fühlt, weil jeder genau seine Aufgaben kennt, dann sollte man das auch mal spielen.
Das heisst nicht, dass man nicht auch mal eine 3er-Kette trainieren und das auch mal in gewissen Spielen ausprobieren kann. Dazu muss sich die Mannschaft aber erst einmal "gefunden" haben. Dann kann ich auch neue Sachen ausprobieren.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Zoltan für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (16.09.2021), Heinsberger LandEi (16.09.2021)
  #193  
Alt 16.09.2021, 17:56
Benutzerbild von RodgauAlemanne
RodgauAlemanne RodgauAlemanne ist offline
Talent
 
Registriert seit: 30.04.2015
Beiträge: 158
Abgegebene Danke: 254
Erhielt 156 Danke für 72 Beiträge
Jezz gehts lohoooss...
  #194  
Alt 16.09.2021, 21:39
Benutzerbild von Braveheart
Braveheart Braveheart ist offline
Foren-Guru
 
Registriert seit: 03.10.2015
Beiträge: 2.793
Abgegebene Danke: 4.366
Erhielt 5.042 Danke für 1.430 Beiträge
Zitat:
Zitat von Exiloecherjonge Beitrag anzeigen
Was ein erfreuliches Spiel, was uns zumindest nicht vollends im Tabellenkeller stehen lässt. Zum ersten mal seit längerem wieder ein komplettes Alemannia-Spiel gesehen und dann so eins
Der Einsatz top, gerade nach dem 1:1 hat man gemerkt, es geht ein Ruck durch die Jungs. So stell ich mir das vor. Jedem Zweikampf hinterher gejagt, alles abgegrätscht was da ankam. Immer wieder schnelle Tempovorstöße nach vorne. Auch über 90 oder sagen wir mal 75 min. das Tempo gut mitgehalten bzw. vorgegeben. Ich bin definitiv zufrieden.
Dennoch ein paar Dinge, die mir aufgefallen sind (hauptsächlich bis zum 1:1):
Warum Falaye die Regionalligatauglichkeit abgesprochen wird, versteh ich ganz und gar nicht. Absoluter Aktivposten, mit Tempo, Technik bei der Ballannahme und -weiterleitung, läuft sich immer wieder frei, auch im 1:1 mindestens gut. Geht auch immer wieder hinterher und läuft an. Einzig bei "plötzlichen Ballgewinnen" am gegnerischen Strafraum hat er ein zwei mal den Ball ohne auch nur den Kopf zu heben blind in die Mitte gekloppt, da wäre einmal hochgucken und dann passen/flanken sinnvoller. Am Ende sieht er natürlich zweimal nicht so gut aus, dennoch tolles Spiel in meinen Augen.
Warum bringt Mross mit seinen kurzen Pässen permanent die eigenen Verteidiger in Gefahr? Durch dieses gefährliche Klein-Klein am eigenen 16er lassen sich praktisch alle Spieler zurückfallen, um einerseits die anlaufenden Kölner zu decken und andererseits eigene Anspielstationen zu bieten. Mit dem Ergebnis, Mross haut ihn doch nach vorne, wo jetzt aber keiner mehr ist. Gleiches Spiel beim Anstoß. Nach zwei drei Pässen ist der Ball direkt wieder bei Mross, warum?
Pressing fand ich gestern ganz gut, das der Kölner aber noch besser und intensiver. Aber das ist Kritisieren auf hohem Niveau und natürlich sowieso gegnerabhängig.
Bei unserer Defensive musste ich immer wieder schlucken. Wenn da zwei drei mal die Flanke höher/durch kommt, stehen zwei Kölner blank vor Mross, weil alle unsere Verteidiger nur auf den ballführenden Spieler zugehen und keiner mehr weiß, was hinter einem passiert. Da stimmte nicht immer die Zuordnung. Auch fand ich, dass wir den Gegner oft zu nah haben kommen lassen.
Insgesamt aber ein gutes Spiel, wie gesagt, soll gar kein Meckern sein. Einen Rückstand in unserer Lage so schnell zu drehen und gleichzeitig sich nicht hinten einzuigeln, das hab ich schon lange nicht mehr gesehen. Auch das Feuer, das gegenseitige Pushen nach jedem Klären, jedem Zweikampf. Hoffentlich war das Spiel jetzt ein Knotenlöser. Mir hat jeder Spieler gefallen, alle wirkten giftig und motiviert. So macht das Spaß.
Jetzt unbedingt nachlegen gegen Bonn.

Gute Analyse - volle Zustimmung zu Deiner Einschätzung von Falaye (wird er als Kanadier eigentlich französisch ausgesprochen, wie es die Kommentatoren gestern taten?) und vor allem Mross: spitze auf der Linie und im Fünfer, bei Abschlägen, Spielaufbauversuchen und den viel zu langsamen Abwürfen mit Defiziten.

Was die Abwehr aber insgesamt angeht, so hat die über weite Strecken praktizierte Viererkette (mit relativ hoch stehenden AV) bei allen Lücken und Wacklern dem Team doch sehr gut getan. Hackenberg fand ich gestern brilliant, habe ihn lange nicht mehr so gut gesehen - er grätschte vieles resolut ab und gab auch Uphoff viel Sicherheit.

Die kleinen Ziegen haben uns mit ihrer Offensive letztlich in die Karten gespielt. Bin neugierig, ob das hohe Pressen auch gegen sehr tief stehende Gegner, wie es vom BSC zu erwarten ist, ebenso gut funktioniert. Da wären erneut drei nominelle Stürmer schon ratsam. Sehr gut, dass mit den Wechseln in Minute 60 begonnen wird und nicht erst in den letzten zehn Minuten.
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Braveheart für den nützlichen Beitrag:
Exiloecherjonge (16.09.2021), Wissquass (16.09.2021)
  #195  
Alt 16.09.2021, 22:30
Benutzerbild von Wissquass
Wissquass Wissquass ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 08.12.2014
Beiträge: 3.030
Abgegebene Danke: 2.207
Erhielt 2.265 Danke für 984 Beiträge
Zitat:
Zitat von Braveheart Beitrag anzeigen
Astreine Leistung. Grell bis Minute 95, mutig nach vorne mit drei Stürmern bei einem Top-Team der Liga. Hinten konsequent zu viert. Und die Belohnung ist da. Kriege das jetzt nicht gekramt mit vielem, was wir bisher gesehen haben... Wenn das der versprochene Helmes-Fußball ist: mehr davon!
Hiermit erkläre ich öffentlich, dass ich den Jungs eine solche Leistung nicht mehr zutrauen wollte. Und ich bitte Trainer und Mannschaft um Entschuldigung dafür! Ich habe mich geirrt. Heute ist es pure Erleichterung.

...es ehrt Dich natürlich, lieber Braveheart, einen vermeintlichen Irrtum zu entschuldigen, aber die Kritik war ja mehr als berechtigt...

Vor allem gegen RWO wurde uns ein unfassbarer Käse präsentiert....

Aber wie lässt sich diese 180 Grad Drehung im Ziegenspiel erklären ?

Das 4 2 3 1 scheint optimal zu unserem Kader zu passen ....

Deutlich stabilere Abwehr. Damani ganz vorne passt. Er braucht nicht mehr so viel laufen, bindet aber dauernd 2 Gegenspieler. Dahinter druckvolle 3, mit einem überragenden Mause. Aber auch Fallaye klar verbessert. Die Gegner waren etwas verdutzt, dass er jetzt dauernd rechts vorne stürmte...

Gartner klar verbessert, gute Standards.
Wilton auf seiner richtigen Position angelangt.
Held ist ne gefährliche Waffe, bei seinen Tempovorstössen war der Gegner regelmäßig überfordert.
Dej fällt nicht auf, unspektakulär, aber enorm wichtiger Stabilitätsfaktor....

es war ein Schlüsselspiel, bin sehr erleichtert
__________________
Da hat doch jetzt tatsächlich einer eine zusätzliche Flasche aufs Spielfeld geworfen..
(Werner Hansch)
Folgende 3 Benutzer sagen Danke zu Wissquass für den nützlichen Beitrag:
Braveheart (17.09.2021), chris2010 (17.09.2021), Seba77 (17.09.2021)
  #196  
Alt 17.09.2021, 16:20
Benutzerbild von printenduevel
printenduevel printenduevel ist offline
Foren-Ikone
 
Registriert seit: 01.08.2007
Beiträge: 4.997
Abgegebene Danke: 2.368
Erhielt 1.338 Danke für 707 Beiträge
Die Mannschaft hat sich mal belohnt und die nötigen Tore erzielt.
Ich hoffe das gibt für die Begegnung gegen Bonn Auftrieb, da gilt es nachzulegen.
__________________
Quelle: ???
Ich bliev dich treu, ming Alemannia - ejal wat och könt, woe och ömmer vür stönt:
Vür weäde niemols ongerjoe!
 

Werbung


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:54 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
2007 - 2020 aachen arena
Impressum

Werbung